Posts mit dem Label TV werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label TV werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitag, 1. März 2013

Mise en Zara

Ja ja, Zara mag nur die berühmten Designerkreationen. Und (sagen wir mal sehr wohlwollend) interpretiert sie recht schnell für den Mode-Konsens von Massen von Mitt-20ern und 30ern. Natürlich zähle ich mich zu ihnen - ich halte nichts von geplanter modischer Ab- und Ausgrenzung. Wenn man zudem ein Medienopfer ist, fühlt man sich eben direkt von einem feil gebotenen Schmuckstück magisch angezogen, das einen an ein anderes erinnert, welches man Woche um Woche im TV präsentiert bekommt. Caroline Channing liebt ihre Perlenkette! Die mag ich aber auch:
Zum Vergleich hier das original Design, mein wunderhübsches Mise en Dior Armband (liebstes letztjähriges Weihnachtsgeschenk!):
Interpretation gelungen?


Read More

Montag, 24. September 2012

Gotta love the Brits!

Denn ein Großteil meiner liebsten Serien kommen von der Insel! Das wären? - Natürlich Doctor Who! Ich liebe den jüngsten Doctor der Seriengeschichte einfach und die siebte Staffel hat rasant who where when angefangen.
Als zweites muss der Moone Boy genannt werden (obwohl eigentlich aus Irland)! Everybody hates Chris in weiß, irisch und mit imaginärem Freund ;) lange nicht mehr so gelacht!
Und natürlich Downton Abbey. Gestern kam die zweite Folge der dritten Staffel und wurde inhaliert..
Ich lieeeeebe Professor McGonagall als schrullige Countess of Grantham. Kein Wunder, dass sie gestern den Emmy bekam.
Ich warte auch mit Sehnsucht auf neue Folgen von Sherlock und Absolutely Fabulous (die Olympiade Folge gesehen?) hoffentlich kommen da überhaupt noch welche.. Dirk Gently wurde ja leider nicht fortgeführt obwohl sehr genial. 
Ein Traum/oder einer der wenigen Vorteile der Globalisierung, dass man heute nicht mehr lange auf die schlechte deutsche Übertragung warten muss und die Episoden direkt sehen kann! Ich freu mich schon auf nächste Woche - wie sagt Mary Crawley immer? - I shall love that!
NACHTRAG: 
Unbedingt auch BBCs neuesten Streich Cuckoo schauen! Der allzu alternative Neu-Ehemann von Studenten-Tochter zieht mit ins Normalo-Vorstadt-Einfamilienhaus und zeigt allen erstmal was eine richtige Zecke ist. Zum Wegschmeißen..


Read More

Donnerstag, 19. Juli 2012

Grooooooßer TV Serienjunkie DIY Inspirationen Post

Wer sagt, dass Fernsehen verdummt? Ich liebe TV! Mein Englisch hat sich durch das Schauen diverser Serien im O-Ton sogar um einiges verbessert - und ja, das sage ich als Anglistin/Amerikanistin im Nebenfach - man lernt ja nur Schulenglisch! Literatur kann zwar in Umgangssprache sein (oder mal mit regionalen lautmalerischen Einfärbungen der Sprache) aber meist ist es doch hohe, poetische Sprache mit der man in der freien Wildbahn wenig anfangen kann. Also schau fern! Lass es Dir nicht vermiesen und ausreden von "Ich gehe nur in Theater, Oper und Balett und mal in einen Woody Allen Film"-Pseudo-Intellektuellen, die besagte Verblödung beschreien! Fernsehen kann bilden und inspirieren. Was kann falsch sein an etwas das Freude macht und entspannt und sogar zu Kreativität anregt? Hier nur einige Beispiele von TV-inspirierten DIYs. (Für die Quelle auf's Bild klicken!) Viel Spass!
 Na, alle Serien erkannt?
Read More

Mittwoch, 29. Februar 2012

YEAH it's Leap Day!


Dass der 29. Februar unbedingt ein Feiertag werden muss (oder ist?!?), macht die letzte Folge von 30 Rock klar. Unbedingt ansehen und heute das machen, was man sonst nicht tun würde - man kommt ja auch nur alle vier Jahre in diesen Genuss!
Read More

Freitag, 10. Februar 2012

SHAMELESS viel Fernsehen für mich

 Was soll ich bei dieser sibirischen Kälte auch sonst machen? Meine liebste Serie zur Zeit? - Shameless US, an die UK-Version traue ich mich nicht ran, aber William H. Macy, Emmy Rossum und Joan Cusack als Chicagos White Trash sind einfach zu gut.

Die erste Staffel habe ich praktisch inhaliert, die zweite läuft gerade und ich warte schon sehnsüchtig auf die sechste Folge am Montag. Auch (oder vor allem) die Kinderdarsteller sind furchterregend genial - unbedingt reinschauen!
Read More

Montag, 30. Januar 2012

Awkward..

..ist das Leben von Jenna immer mal wieder mal. Sie ist ein unsichtbarer Schul-Loser, der plötzlich ZU sichtbar wird und trotzdem klar kommt.


Noch eine Serie - ich weiß, ich bombardiere euch gerade mit dem Fernseh-Sch.., aber ich habe viel Faulenzerei nachzuholen nach meiner abgegebenen Magisterarbeit! Diese MTV Teenie-Highschool-Schmonzette läuft auch schon auf VIVA, mit dem für deutsche Bearbeitungen typischen Untertitel: Mein sogenanntes Leben. Aaargh - ich hasse das! Egal, bin jedenfalls fast mit der ersten Staffel durch und freue mich auf die zweite, denn die Serie ist gut gemacht und sehr witzig (ich kann wie immer nur vom O-Ton sprechen). Wenn auch die Schauspieler, die die Teens sein sollen wieder fast Altersgenossen ihrer Eltern-Schauspieler sind - und ich spreche nicht von Jennas anti-Lorelai Gilmore-Teenager-Eltern!
Read More

Donnerstag, 26. Januar 2012

Kennst du schon Chelsea?


Are You There Chelsea ist wieder eine neue Serie und ein Wiedersehen mit meinem That '70s Show-Liebling Laura Prepon. Sie spielt Chelsea, eine Kellnerin auf der Suche nach sich selbst, die auf dem Weg dorthin offensichtlich zu viel trinkt, jaaaa doch: klischeehafter Plot! Die Serie basiert auf Chelsea Handlers autobiographischer Essay-Sammlung  Are You There, Vodka? It's Me, Chelsea. Und ja, Vodka ersetzt bei ihr Gott.. Witzigerweise spielt die Autorin die schwangere Schwester der Titelheldin (ein ironischer Ausblick auf die Zukunft Chelseas?) und weil ich das Buch sehr gemocht hab, bin schon gespannt wie sich die Serie entwickelt, hoffentlich besser als andere nbc-Serien..
Read More

Donnerstag, 12. Januar 2012

Kill the Boss (BluRay/ DVD Tip)


Wer hat das nicht schon mal gedacht? Ob im Studenten-Nebenjob oder in der echten Arbeitswelt, manchmal sind sie da, die Psychopathen von Chefs die einem das Leben zur Hölle machen. Darum geht's in diesem Film und zwar sehr absurd und überzeichnet, aber irre witzig. Ich sage nur Jamie Foxx als Motherfuckah Jones. Gestern gesehen und Tränen gelacht.
Read More

Donnerstag, 5. Januar 2012

The bitches are back! (Serien Comeback Tip)

 
Das Jahr fängt ja toll an, denn nichts könnte mich glücklicher machen als von diesem erneuten Serien-Comeback zu berichten! Zu ihrem 20. Jubiläum kehren die Absolutely Fabulous Ladies zurück. Sie waren meine erste große und böse Serien-Liebe, ganz ungleich den anderen Fernsehausstrahlungen dieser Zeit. Ein Juwel zwischen all den Aaron Spelling Ergüssen und einer Fülle schlechter deutscher Soaps und viel höhnischer, respektloser und einfach bissiger als die derzeitigen, wesentlich erfolgreicheren, amerikanischen Sitcoms.
Die erste neue Folge war mir zwar etwas zu viel "Es hat sich ja so viel verändert in der Welt!", die zweite war dafür wieder (ja es muss sein:) absolut fabelhaft! Hab ich die zwei Egomaninnen und ihr Bohème-Lotterleben vermisst..
2002 waren sie zwar kurz wieder da, diesmal schinden sie Eddies Familie hoffentlich länger. Wie immer leidet der Zuschauer gleich mit, Edinas zwar über-hipper aber auch unglaublich fehlgestylter Kleidung, Patsys staubtrockenem Sozial-, Ess- und allgemeinem Fehlverhalten und damit dem typischen Saunders und French Humor sei Dank. Wünschenswerterweise ist es nicht wieder nur ein kurzer Flashback, sondern dauert mindestens zwei Staffeln an. Hoffe du hast beim Schauen mindestens so viel Spaß wie ich!
Read More

Donnerstag, 22. Dezember 2011

New Girls in Town! (Serientip(s))


 Die 2 Broke Girls sind vor allen Dingen eins: broke, heißt: pleite, und das in New York! Süße Serie von Whitney Cummings und Michael Patrick King (SatC) mit zwei kellnernden Mädchen, die nichts gemeinsam haben, außer dass sie eben pleite sind und trotzdem beste Freundinnen werden.
Wow, ein normalgewichtiges Mädchen im TV, dachte ich tatsächlich zuerst als ich die Show sah - schlimm oder? Ich mag Kat Dennings aus dem genialen Film Charlie Bartlett aber nicht nur deshalb.


Whitney's Macherin ist ebenfalls die oben Genannte. Hier darf sie sich selbst spielen und die (Un)Möglichkeit ihrer (Liebes)beziehung(en) im urbanen Rahmen darstellen. Ähnlich den Friends nur etwas aktueller, heißt: derberer Humor.


Who's that giiiiirl? Who's that giiiiirl? - It's Jess! ..oder Zoey Deschanel in ihrer neuen Serie New Girl als frischgetrenntes Mädel, das in eine reine Jungs-WG zieht. Schräge Bilder und Töne sind dank Miss Deschanel vorprogrammiert!


Und zuletzt: Suburgatory mit der süßen Jane Levy und Elton aus Clueless als ihrem Vater, jaaaa so alt ist er (und damit wir) schon! Plot: New Yorker Mädchen wird vom ängstlichen Vater nach Connecticut in die Vorstadt-Vorhölle verschleppt und trifft auf zu viele fleischgewordene Klischees. Sehr toll: Cheryl aus Curb your Enthusiasm, looooove her!

Sind natürlich alle noch nicht in Deutschland zu sehen. Aber wer will das auch schon? Wir warten natürlich nicht auf fiese Übersetzung und Synchro (vgl. Big Bang Theory, How I met your Mother, etc.) und nutzen das Netz.
(Fotos: wild aus'm Netz)
Read More

Mittwoch, 19. Oktober 2011

V-Neck

Falls du dich diesen Sommer wie ich gefragt hast warum Männer jetzt auch Dekolleté zeigen (müssen):



Ben Stiller mit seiner besten Zoolander Attitüde.
Read More

Montag, 26. September 2011

The dream of the 90s is alive in Portland



..where all the hot girls wear glasses.. Sehr toll!!
Ich liebe diese Show, die übermotivierte alternative Mitbürger, die man nicht nur in Portland antrifft, auf die Schppe nimmt. Ein Hoch auf Saturday Night Live die Geburtsstätte der besten amerikanischen Komiker!
Read More

Donnerstag, 22. September 2011

Kleine Geschenke..

.. erhalten die Freundschaft. Vor allem wenn man sie teilen kann.
Kennt Ihr Filme von Wes Anderson? Wenn nicht, unbedingt nachholen und wenn ja, immer wieder sehen! Sehr witzig, sehr traurig und mehr noch: wahr und trotzdem schön.
Read More

Donnerstag, 11. August 2011

bloody coincidence..

Gerade gestern habe ich die dritte Staffel von True Blood (Vampir-Schmonzette mit viel Action und noch mehr Ekel-Momenten) ausgeschaut und stolpere heute bei Sephora.com über die True Blood Make-Up Linie. Wenn ich etwas verrückter wäre würde ich Verfolgungswahn bekommen!
Die Farbe des Cheek Stain, also Creme-Rouges, sieht schon gefährlich gut aus:


Die anderen Sachen sind eher uninteressant. Bin aber schon gespannt auf die vierte Staffel! Fange heute Abend damit an. Ihr müsst (wenn ihr könnt) die Serie im O-Ton gucken, der triefende Südstaaten-Slang ist einfach zu gut!
Read More

Montag, 20. Juni 2011

Im Serienwahn


Das letzte verregnete Wochenende war einfach perfekt um mir endlich die fabelhafte Serie Freaks and Geeks ganz anzuschauen. Teenie - Highschool Serien und Filme stehen bei mir eh hoch im Kurs, aber diese ist eine ideale Mischung aus My so called Life (Willkommen im Leben) und That '70s Show (Die wilden 70er), ernst und urkomisch gleichzeitig, wirklich großartig! Deshalb verstehe ich kaum, warum sie hier einen so furchtbaren Sendeplatz bekommen hat. Erst 2005 (2000 produziert), mit dem bescheuerten Namen "Voll daneben, voll im Leben", im ARD Mittwochs um 2.45 Uhr, ein Witz oder? Seht sie euch an! Schon allein wegen Marshall von How I met your Mother und James Franco von vor zehn Jahren, sehr süß..

Foto: imdb.com
Read More

Freitag, 29. April 2011

Küss mich, Kate!

 
Süßer Name, liebe ARD Redakteure, für die Royal Wedding - Übertragung. Für mich, als bekennende Anglophile, war diese Hochzeit natürlich ein Muss!


Phantastisches Kleid von Alexander McQueen! Habe bereits antizipiert, dass die Braut die Künste von Sarah Burton in Anspruch nehmen würde. Diese hat den Spitze-Trend sehr schön aufgegriffen, dabei aber sehr schlicht umgesetzt - perfekt für die neue Prinzessin (oder Herzogin?)!


Das Hofprotokoll ist aber sehr rätselhaft.. ist euch aufgefallen, dass sie jedesmal hinab schaut, wenn er in die Menge salutiert?
Read More

Mittwoch, 20. April 2011

Ich bastel mal wieder..

..diesmal ein Paar Outfits auf Polyvore. Keine Phantasiegebilde aus Stücken, die man sich nicht leisten kann, sondern aus einigen tragbaren Sachen, die ich so oder so ähnlich Zuhause im Schrank habe. Outfit Planung wie bei Cher von Clueless, für mich ist Polyvore ein wirklich nützliches Werkzeug!

Read More

Dienstag, 15. März 2011

Blast from the Past: Rock'n'Roll Kids als DVD Collection

 
Mein Freund hat mich gerade darauf aufmerksam gemacht, dass sich mein absoluter Serien-Traum erfüllt hat: Die Rock'n'Roll Kids gibt's endlich auf DVD. Als Mädchen habe ich diese quietschbunte Anime Serie mit der frechen Katze und dem blauhaarigen dicken Kind sooooo geliebt! Wird direkt bestellt.

Foto: Amazon.com
Read More

Dienstag, 14. Dezember 2010

Veronica

Hab die gute alte Veronica Mars für mich entdeckt, die mir unzählige Male empfohlen wurde, für die ich aber nie Zeit hatte. Jetzt mache gerade einen Fernseh-Marathon und es ist gut..
Read More
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...